Suchen Sie etwas Bestimmtes?

Was war los?

5 Jahre Das HÜTTLINGER

 

Modenschau und Supertalent lockten in der Woche vom 10. bis 16. September zahlreiche Schwabacher ins „Hüttlinger“

 

Kirchweih, verkaufsoffener Sonntag, fünf Jahre Hüttlinger, wer an diesem Wochenende in die Schwabacher Altstadt gekommen war, konnte sich über mangelnde Abwechslung wahrlich nicht beklagen. Auf dem Marktplatz herrschte großer Andrang auf die Fahrgeschäfte, in der benachbarten Einkaufspassage „Das Hüttlinger“ feierte man 5-jähriges Bestehen.

Am Samstag präsentierte die Musicalcompany Nürnberg, die am 20. und 21. Oktober im Markgrafensaal ihr aktuelles Stück „Into the Woods“ des berühmten Musicalkomponisten Stephen Sondheim zeigen wird, auf der Bühne vor dem „Hüttlinger“ Ausschnitte.  Supertalent-Gewinner Yvo Antoni zeigte mit seiner Jack-Russel-Dame PrimaDonna eine mitreißende Hundeshow und ab 20 Uhr begeisterten die Gebrüder Sing auf der vollbesetzten Terrasse des Restaurants Konstantin mit A-Capella-Swing. Als krönender Abschluss des Tages wurde auf der „Hüttlinger-Party“ im Konstantin bis in die frühen Morgenstunden weitergefeiert.

 

5 Meter essbare Hüttlinger-Fassade

 

Am verkaufsoffenen Sonntag folgte der abschließende Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten. Bäcker- und Konditormeistermeister Gerd Distler fertigte eine fünf Meter lange, kunstvoll verzierte Nachbildung der Hüttlinger-Fassade. Zum Anschneiden des Kuchens um 14 Uhr waren eigens die Initiatoren der Einkaufspassage „Das Hüttlinger“, Harald und Brigitte Fürbeth, sowie der Landtagsabgeordnete Karl Freller gekommen.

 

 Alle Bilder finden sie hier.

zwinker.gif

AddThis Social Bookmark Button

Folge uns!

Das Hüttlinger auf Facebook